Hochbau-Entwurf

Ansprechpartner

Telefon

work
+49 241 80 26238

E-Mail

E-Mail
 

Veranstaltungszeitraum

Sommersemester

CPs

8,0

Prüfungsform

Projektarbeit und Präsentation

Prüfungsvorleistung

keine

Inhalt

  • Lesen von Architektenplänen und Erstellen von sinnvollen statischen Systemen
  • Vor- und Nachteile der Massivbau-, Stahlbau- und Verbundbauweise
  • Möglichkeiten der Kombination der unterschiedlichen Konstruktionsformen
  • Konstruktion und Nachweis von Tragwerken mit optimierter Konstruktionsform
  • Wechselseitige Anforderungen der Konstruktionsform sowie der Gebäudetechnik
  • Entwurf von Gebäuden in Skelettbauweise
  • Hochhäuser aus Stahlbeton

Zum Verständnis der Lehrinhalte wird empfohlen, über Kenntnisse entsprechend des Inhalts der Module Massivbau I und II, Stahlbau I und II, Gebäude und Energie (bestehend aus den Lehrveranstaltungen Gebäude und Energie sowie Gebäudetechnik) zu verfügen